Schwedisch Lernen

Schwedisch lernen richtet sich an alle Personen, die sich für eine Sprache interessieren, die kaum zehn Millionen Menschen sprechen. Das moderne Schwedisch zeigt Einflüsse aus der ganzen Welt, auch wenn sehr viele alten Wort noch im Altisländischen zu suchen sind. Gerade diese unterschiedlichen Einflüsse verursachen beim Erlernen der Sprache einige Probleme, denn nicht nur die Grammatik zeigt ihre Eigenheiten, sondern so manches Wort, das einem deutschen Wort gleicht, kann im Schwedischen eine völlig andere Bedeutung annehmen.
 
Schwedisch lernen will daher nicht ein zusätzliches Wörterbuch bieten, das sich zudem nur auf etwa 15.000 Grundworte begrenzt, sondern erklärt die grammatischen Eigenheiten und bringt die Anwendung jedes Wortes näher. Nur wenn man den Inhalt eines Wortes versteht, kann man die vielen Fettnäpfchen umgehen, die auf einen Sprachschüler warten.
 
Schweden lernen richtet sich natürlich nicht nur an alle, die etwas tiefer in die schwedische Sprache einsteigen wollen, denn selbst wer nur 50 Worte lernen will um seinen Urlaub in Schweden vorzubereiten, findet hier sehr viel Information, auch wenn wir die Aussprache und einen kleinen Sprachkurs erst etwas später hinzufügen werden. Aber es ist besser ein Wort etwas falsch auszusprechen als das falsche Wort anzuwenden.

Scvhwedisch lernen

Wie wendet man Schwedisch lernen an?

Die Basis von Schweden lernen ist das alphabetische Wortverzeichnis, das mit Hilfe von Links zu weiterührenden Erklärungen zu den einzelnen Worten führt und dabei auch Wortgruppen zusammenstellt. Auf diese Weise ist es möglich seinen Wortschatz ohne bedeutende Mühe bis zu verfünffachen, in erster Linie passiv, was das Leseverstehen verbessert und in zweiter Linie dann auch aktiv, da man die Struktur der schwedischen Sprache auf diese Weise besser erfassen kann.
 
Auch wenn wir Schwedisch lernen täglich erweitern werden, damit auch innerhalb einer absehbaren Zeit das Basiswerk zur Verfügung stehen kann, so kann Schwedisch lernen vom ersten Tag an benutzt werden, auch in unvollständiger Weise, da der Grundwortschatz, der unseres Ermessens bei einem längeren Aufenthalt in Schweden oder einem tieferen Interesse für die Sprache nötig ist, vom ersten Tag an zur Verfügung steht.
 
Da die Übertragung sämtlicher Worte von Hand erfolgt und wir dafür keinerlei Robots einsetzen, ist es möglich, dass hin und wieder Tippfehler entstehen. Sollte ein Benutzer von Schweden lernen entsprechende Fehler finden, so wären wir dankbar darauf hingewiesen zu werden, damit wir unser Online-Werk auch in dieser Weise verbessern können. Aber selbstverständlich sind wir auch für alle anderen Hinweise und Vorschläge dankbar.