Aus bauen wird bygga, konstruera oder tillverka

Auch wenn es im Deutschen mehrere Worte für den Oberbegriff bauen gibt, so wird in vielen Fällen nur der Überbegriff verwendet, was im Schwedischen zu vermeiden ist, denn auch wenn man in den Wörterbüchern für das Verb bauen sowohl "bygga", also auch "konstruera" findet - in manchen Fällen sogar zusätzlich "tillverka" -, so bestehen zwischen "bygga", "konstruera" und "tillverka" deutliche Unterschiede, die bei der falschen Anwendung eines der schwedischen Worte zu Missverständnissen führen können.
 
Wenn man das Wort "bygga" verwendet, so geht man dabei davon aus, dass man aus vorhandenem Material oder vorgefertigten Teilen etwas Neues schafft. Man kann daher ein Haus aus Ziegel und anderem Material "bygga" oder ein Auto aus den Teilen verschiedener Zulieferanten "bygga", aber wird dabei immer auf Material und Pläne anderer Zurückgreifen. Die Arbeit bei "bygga" kann in der Regel von ausgebildeten Handwerkern vorgenommen werden.
 
Benutzt man dagegen "konstruera", so will man dabei von Grund auf etwas völlig Neues schaffen, muss also bei einem Plan beginnen, arbeitet mit Prototypen und muss auf Tests zurückgreifen. Bei "konstruera" ist daher eine komplizierte Idee die Basis, die weniger einen Handwerker benötigt, sondern die Arbeit eines Ingenieurs oder Erfinders ist. Während also ein Ingenieur eine Brücke auf dem Reißbrett und mit Hilfe eines Modells "konstruera" kann, so wird anschließend der Handwerker, der "byggarbetare" (Bauarbeiter), diese Brücke "bygga", vielleicht sogar in mehreren Ausführungen.
 
Unter "tillverka" wiederum versteht man die tatsächliche und serienmäßige Herstellung eines Produkts auf industriellem Niveau. In den meisten Fällen kann man "tillverka" durch das Wort "fabricera" (herstellen, fabrizieren) ersetzen. Um beim Beispiel einer Brücke ("bro") zu bleiben, so kann ein Unternehmen, zum Beispiel, Holzbrücken für den Ziergarten in größerer Menge "tillverka", wobei dies absolut nichts darüber aussagt, ob jede Brücke von einem Arbeiter "byggt" wurde oder auf rein industrielle Weise "tillverkat" wurde.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.