Das Brot als bröd, als smörgås und als uppehälle

Wenn man im Deutschen vom Brot spricht, so kann es sich um das Produkt Brot, einen Laib Brot, um eine, belegte oder unbelegte, Scheibe Brot und selbst um den Lebensunterhalt handeln, so dass die tatsächliche Bedeutung des Wortes dem Zusammenhang entnommen werden muss. In der schwedischen Sprache muss man beim Übersetzen von Brot zwischen bröd, smörgås und uppehälle unterscheiden.
 
Im Schwedischen ist bröd vor allem das Lebensmittel Brot als solches, und natürlich auch der Laib Brot. Bereits die Brotscheibe, ohne jeden Belag, muss man in Schweden als brödskiva bezeichnen um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen.
 
Handelt es sich um eine brödskiva mit Belag, zum Beispiel Wurst, Käse, Ei, oder auch sehr umfangreichen Zutaten, so spricht man in der schwedischen Sprache von einem smörgås, auch wenn die Unterlage aus einer brödskiva besteht. Im einfachsten Fall besteht ein smörgås auch nur einer brödskiva, die mit etwas Butter bestrichen wurde. Der typisch schwedische smörgåsbordet wiederum besteht nicht aus belegten Broten, sondern ist ein Buffet mit einer bedeutenden Menge unterschiedlicher warmer und kalter Gerichte, auf dem man natürlich auch bröd und smör (Butter) findet.
 
Das Brot im Sinne des Lebensunterhalts, auch im Sinne eines Berufes, wird in der schwedischen Umgangsrache teilweise als levebröd bezeichnet, in der gehobenen Sprache jedoch uppehälle genannt.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.