Dämmerung wird zu skymning, gryning und halvdager

Während man im Deutschen das Wort Dämmerung sowohl für die Morgendämmerung als auch für die Abenddämmerung anwenden kann, so wird man sehr schnell feststellen, dass es ein so allgemeines Wort für Dämmerung im Schwedischen nicht gibt, sondern dass man sich in der schwedischen Sprache in diesem Fall etwas genauer ausdrücken muss.
 
Um im Schwedischen ein Dämmerlicht auszudrücken, so muss man zwischen drei Worten wählen. Der Morgen beginnt mit der "gryning", dem Übergang zwischen der Nacht und dem Morgen, einem Licht, das oft von der Morgenröte ("morgonrodnad") begleitet wird. Diese Zeit des übergangs wird als "gryning" bezeichnet.
 
Wenn die Sonne später im Westen untergeht, so spricht man in Schweden von "skymning", der Abenddämmerung, die wiederum von der Abendröte ("aftonrodnad") begleitet sein kann. Auch hier meint man die Periode des übergangs vom (Noch-)Tag zur (Schon-)Nacht.
 
Nun gibt es aber noch ein Wort, das das Dämmerlicht während des Sonnenaufgangs, des Sonnenuntergangs, aber auch während der Bewölkung oder dem geringen Winterlicht im Norden Schwedens verwendet wird. Dieses Licht bezeichnet man als "halvdagar", was im Grunde soviel wie "halbe Tage" bedeutet. Das Wort "halvdagar" kann man immer dann verwenden, wenn das Licht gerade einmal dazu ausreicht Dinge unterscheiden zu können, ohne jedoch diese in voller Schärfe und in all seinen Farben sehen zu können. Daher kann auch das Licht im Flur, der nur sehr leicht durch eine halboffene Tür beleuchtet wird, als "halvdagar" bezeichnet werden.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.