Darstellung: Framställning, skildring oder beskrivnig?

Die deutsche Darstellung hat mit seinen Zweitbedeutungen im Deutschen einen völlig anderen Sinn als die schwedischen Begriffe "framställning", "skildring" und "beskrivning", die indes nur in gewissen Zusammenhängen auch der deutschen Erstbedeutung von Darstellung (etwas aufzuzeigen oder zu erklären) entsprechen.
 
"Framställning" ist im Schwedischen in erster Linie die Herstellung und erst in seiner Zweitbedeutung die schriftliche oder mündliche Darstellung , in diesem Fall eine ausführliche Darstellung einer Situation oder Lage, zum Beispiel im Reichstag oder vor einem Gremium. "Framställning" nimmt daher immer den Zug einer öffentlichen und bedeutenden Darstellung an.
 
Die "skildring" ist im Deutschen mehr eine Schilderung als eine Darstellung und wird daher im Schwedischen für eine Art der erzählerischen Darstellung benutzt. In diesem Rahmen kann man, zum Beispiel, ein Naturphänomen darstellen (schildern), eine Reise mit all seinen Etappen darstellen oder auch einen Handelsablauf dokumentieren. In sehr vielen Fällen kann "skildring" im Deutschen mit treffenderen Worten als Darstellung ersetzt werden.
 
Eine "beskrivning" ist wiederum eine möglichst genaue Darstellung und im einfachsten Sinne die Beschreibung, beziehungsweise Darstellung, einer Blume oder eines Tieres, aber auch die detailgetreue Beschreibung einer Skulptur, eine Gebrauchsanweisung oder ein Manual.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.