drohend wird zu hotande, hotfull oder överhängande

Das Adjektiv drohend kann im Deutschen in sehr vielen Zusammenhängen benutzt werden, so dass die Bedeutung des Wortes im Grunde nur aus dem Zusammenhang heraus eindeutig wird. Im Schwedischen trennt man hierbei grundsätzlich zwischen "hotande", "hotfull" und "överhängande".
 
Sowohl "hotande" als auch "hotfull" kommt vom Substantiv "hot", also der Bedrohung, Drohung oder auch der Androhung. Allerdings liegt dennoch ein größerer Unterschied zwischen den beiden Worten "hotande" und "hotfull".
 
"Hotande" wird im Schwedischen vor allem bei einer drohenden allgemeinen Gefahr verwendet. Man spricht daher von einer "hotande fara" (drohenden Gefahr), das Wetter kann "hotande" aussehen (nach Gewitter, Unwetter, Sturm) oder selbst eine politische Krise kann "hotande" sein.
 
"Hotfull" ist dagegen weitaus persönlicher und macht oft eine ernsthafte Bedrohung für eine Person aus. Man spricht daher von einer "hotfull situation", von "hotfulla" Blicken, "hotfulla" Worten und selbst der Tonfall einer Person kann "hotfull" sein.
 
Das Adjektiv "överhängande" wiederum beinhaltet ein Risiko. Wenn man, zum Beispiel, übermüdet am Steuer sitzt, so spricht man von einem "överhängande risk" einen Unfall zu verursachen, wenn eine Gefahr also nahezu unausweichlich bevorsteht, unabhängig ob ein Problem tatsächlich auftaucht oder nicht. "överhängande" wird allerdings auch oft in positivierender Weise benutzt, zum Beispiel im Zusammenhang "det är ingen överhängande fara", um auszudrücken, dass im Moment keine drohende Gefahr zu sehen ist.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.