düster wird dyster, mörk oder beklämmande

Das deutsche Adjektiv düster bekommt nur im Zusammenhang eine klare Bedeutung, denn isoliert kann es mehrere Bedeutungen annehmen, also aussagen, dass es ziemlich dunkel ist, dass jemand bedrückt oder schwermütig ist, und auch, dass eine optische Bedrohung zu fühlen ist. Im Schwedischen unterscheidet man bei einer Übersetzung zwischen dyster, mörk und beklämmande.
 
Das schwedische Adjektiv dyster wird benutzt, wenn man von schwermütig oder trübsinnig spricht, düster also nichts mit dem Tageslicht zu tun hat. Eine Erinnerung kann daher ebenso dyster sein wie ein verregneter Herbsttag oder eine negative Weissagung, aber man kann auch bei einer schwachen Wirtschaft eventuell eine dyster Zukunft voraussagen.
 
Auch beklämmande hat nichts mit dem Tageslicht zu tun, sondern drückt einen traurigen oder auch erschreckenden Zustand aus, der oft auch als peinlich empfunden werden kann. Beklämmande kann jedoch nicht nur das deutsche Adjektiv düster ausdrücken, sondern wird auch verwendet wenn, zum Beispiel, ein Forschungsergebnis geradezu erschreckend ist, da der gesuchte Beweis nicht erbracht werden kann.
 
Mörk, im Sinne von düster, ist schließlich mit dem Licht in Verbindung zu bringen und kann daher auch oft als dunkel übersetzt werden. Das schwedische Adjektiv mörk kann jedoch auch eine dunkle Farbe bezeichnen, denn man spricht von einem mörk kostym (dunkler Anzug), einer mörk moln (dunkle, schwarze Wolke) und auch davon, dass jemand eine mörk hud (dunkle Haut) hat. Im übertragenen Sinn spricht man jedoch auch von einer mörk röst, wenn man von einer tiefen, dunklen Stimme spricht.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.