Fisch - fisk

Deklination von fisk:
 
fisk, fisken, fiskar, fiskarna - en fisk, flera fiskar
 
Das Wort fisk (Fisch) kann, in der altschwedischen Schreibweise fisker, in der schwedischen Schriftsprache erstmals zu Beginn des 14. Jahrhunderts im Gesetzestext Skåne-Lagen nachgewiesen werden und ist ein Wort germanischen Ursprungs, das indes mit dem lateinischen Wort piscis (Fisch) verwandt ist.
 
Stehende Ausdrücke mit fisk (Fisch):
en ful fisk - ein übler Kunde
rökt fisk - Räucherfisch
stekt fisk - Bratfisch
stum som en fisk - stumm wie ein Fisch
vara som fisken i vattnet - sich wie ein Fisch im Wasser fühlen
i de lugnaste vattnen går de största fiskarna - stille Wasser sind tief
få sina fiskar varma - sein Fett kriegen
varken fågel eller fisk - weder Fisch noch Fleisch
viktiga personer - große Fische
småpotatis - kleine Fische
mata fiskarna - die Fische füttern
 
fisk - Fisch
fiska - fischen, angeln, Fische fangen
fiskaffär - Fischgeschäft, Fischhandlung
fiskafänge - Fischfang (veraltet)
fiskande - Fischen
fiskare - Fischer(in), Angler(in)
fiskart - Fischart
fiskauktion - Fischauktion
fiskben - Fischgräte, Gräte, Fischbein
fiskbensmönster - Fischgrätenmuster
fiskbestick - Fischbesteck
fiskbestånd - Fischbestand
fiskbil - Fischauto
fiskblock - Fischblock
fiskblod - Fischblut
fiskbuljong - Fischbouillon
fiskbuljongtärning - Fischbouillonwürfel
fiskbulle - Fischklößchen
fiskburgare - Fischfrikadelle
fiskdamm - Fischteich, Fischweiher, Süßsigkeitenangeln
fiskdisk - Fischtheke
fiskdöd - Fischsterben
fiske - Fischerei, Fischfang
fiskevatten - Fischgründe
fiskexport - Fischexport
fiskfabrik - Fischfabrik
fiskfat - Fischplatte
fiskfenaflosse - Fisch
fiskfett - Fischfett
fiskfilé - Fischfilet
fiskfjäll - Fischschuppe
fiskfoder - Fischfutter
fiskfond - Fischfond
fiskfångst - Fischfang
fiskfärs - Fischfarce
fiskgaffel - Fischgabel
fiskgarn - Fischgarn
fiskgjuse - Fischadler, Flussadler
fiskgratäng - Fischgratin, überbackener Fisch
fiskgryta - Fischtopf
fiskguana - Fischguana, Fischdünger
fiskhall - Fischhalle
fiskhandel - Fischhandel, Fischhandlung
fiskhandlare - Fischhändler(in)
fiskhåv - Fischkescher
fiskkniv - Fischmesser
fiskkonserv - Fischkonserve
fiskkrok - Fischhaken
fiskkött - Fischfleisch
fisklever - Fischleber
fiskleverolja - Lebertran
fisklim - Fischleim
fisklina - Fischleine
fisklir - Fischspiel
fisklåda - Fischkasten
fiskmarknad - Fischmarkt
fiskmjöl - Fischmehl
fiskmånglare - Fischhändler
fiskmås - Sturmmöwe, Fischmöwe
fiskmästare - Fischeister
fisknät - Fischnetz, Fischgarn, Fischernetz
fiskodlare - Fischzüchter
fiskodling - Fischzucht
fiskolja - Fischöl
fiskpanett - panierter Fisch
fiskpedikyr - Fischpediküre
fiskpinne - Fischstäbchen
fiskprotein - Fischprotein
fiskpudding - Fischpudding
fiskredskap - Fischgerät
fiskrens - Fischinnerei
fiskrestaurang - Fischrestaurant
fiskrester - Fischreste
fiskrik - fischreich
fiskrom - Fischrogen, Fischlaich
fiskrätt - Fischgericht
fiskskinn - Fischhaut
fisksoppa - Fischsuppe
fisksort - Fischart
fiskspad - Fischbrühe
fiskstim - Fischschwarm
fiskstjärt - Fischschwanz
fisksufflé - Fischsoufflé
fisksump - Fischkasten
fisksås - Fischsauce, Fischsoße
fisktorg - Fischmarkt
fisktrappa - Fischtreppe
fisktunna - Fischtonne
fisktärna - Fischwürfel
fiskvandring - Fischwanderung
fiskyngel - Fischbrut
 
Und:
 
akvariefisk - Aquariumfisch
benfisk - Grätenfisch
bläckfisk - Tintenfisch
broskfisk - Knorpelfisch
fisheye - Fischauge
flatfisk - Flachfisch
flygfisk - Flugfisch
insjöfisk - Süßwasserfisch
karpfisk - Karpfenfisch
lekfisk - Laichfisch
lutfisk - Stockfisch
notvarp - Fischzug
plattfisk - Plattfisch
rovfisk - Raubfisch
saltvattensfisk - Salzwasserfisch
sötvattensfisk - Süßwasserfisch
tjuvfiske - Fischwilderei
triangelfisk - Dreieckfisch
utter - Fischotter
vandringsfisk - Wanderfisch
ädelfisk - Lachsfisch
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch gerne bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht entstand, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site neben oder innerhalb des Textes zu finden ist.