Flugzeug - flygplan

Deklination von flygplan:
 
flygplan, flygplanet, flygplan, flygplanen - ett flygplan, flera flygplan
 
Das Wort flygplan (Flugzeug) kann im Jahr 1913 erstmals in der Göteborgs Handels- och Sjöfarts Tidning nachgewiesen werden und setzt sich aus den beiden Substantiven flyg (Flugwesen, Flugzeug, Luftwaffe) und plan (Flugzeug, Ebene, Fläche, Stockwerk, Platz, Spielfeld, Entwurf) zusammen.
 
Stehende Aysdrücke mit flygplan (Flugzeug):
med flyg(et) - mit dem Flugzeug
 
flygplan - Flugzeug
flygplansbesättning - Flugzeugbesatzung
flygplansbogserare - Flugzeugschlepper
flygplansbränsle - Flugzeugbenzin, Flugzeugtreibstoff
flygplansbyggare - Flugzeugbauer
flygplansbälte - Flugzeuggurt
flygplanselektriker - Flugzeugelektriker
flygplansflotta - Flugzeugflotte
flygplansfönster - Flugzeugfenster
flygplansfåtölj - Flugzeugsitz
flygplanshyra - Flugzeugmiete
flygplanskapare - Flugzeugentführer
flygplanskapning - Flugzeugentführung
flygplanskonstruktör - Flugzeugkonstrukteur
flygplanskrasch - Flugzeugabsturz
flygplanskropp - Flugzeugkörper
flygplansmekaniker - Flugzeugmechaniker
flygplansmodell - Flugzeugmodell
flygplansmotor - Flugzeugmotor
flygplansmuseum - Flugzeugmuseum
flygplanspropeller - Flugzeugpropeller
flygplansradar - Flugzeugradar
flygplansstjärt - Flugzeugheck
flygplanssäte - Flugzeugsitz
flygplanstillverkare - Flugzeughersteller
flygplanstrafik - Flugzeugverkehr
flygplansvinge - Flugzeugflügel
flygplansvrak - Flugzeugwrack
 
Und:
 
civilflygplan - Zivilflugzeug
flygolycka - Flugzeugunglück
fraktflygplan - Frachtflugzeug
hangar - Flugzeughalle
hangarfartyg - Flugzeugträger
militärflygplan - Militärflugzeug
passagerarflygplan - Passagierflugzeug
privatflygplan - Privatflugzeug
propellerflygplan - Propellerflugzeug
rotorflygplan - Rotorflugzeug
räddningsflygplan - Rettungsflugzeug
segelflygplan - Segelflugzeug
sjöflygplan - Wasserflugzeug
sportflygplan - Sportflugzeug
statsflygplan - Staatsflugzeug

 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch gerne bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht entstand, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site neben oder innerhalb des Textes zu finden ist.