Gefahr - fara, risk

fara, faran, faror, farorna - en fara, flera faror
risk, risken, risker, riskerna - en risk, flera risker

 
Das Wort "fara" drückt in der Regel eine Lebensgefahr aus, während das Wort "risk" nur bei geringer Gefährdung oder eine mögliche Gefährdung ausdrückt.
 
fara - Gefahr, als Verb auch die Bedeutung fahren
farhåga - Befürchtung, Besorgnis
farlig - gefährlich
farlighet - Gefährlichkeit
farofylld - gefährlich, sehr gefährlich
farozon - Gefahrenberich, Gefahrenzone, gefärdet sein
farsot - Seuche
 
Und:
 
hälsofara - Gesundheitsgefahr
hälsofarlig - gesundheitsgefährdend, ungesund
livsfara - Lebensgefahr
livsfarlig - lebensgefährlich
strålningsfara - Strahlungsgefahr
 
Aber:
 
risk - Risiko, Gefahr
riskabel - riskant, gewagt, gefährlich
riskanalys - Risikoanalyse, Gefahrenanalyse
riskavfall - Sondermüll
riskbedömning - Risikobewertung
riskfaktor - Risikofaktor
riskfri - ungefährlich, gefahrlos, risikofrei
riskgrupp - Risikogruppe
riskmedvetande - risikobewußt
riskmoment - Gefahrenmoment
riskområde - Gefahrenbereich
riskspridning - Risikostreuung
risktagare - Draufgänger
risktagning - Risikobereitschaft, Wagemut
risktillägg - Gefahrenzulage
riskutbildning - Risikoausbildung (Verkehr)
riskzon - Gefahrenzone
 
Und:
 
cancerrisk- Krebsrisiko
explosionsrisk - Explosionsgefahr
skaderisk - Schadensrisiko
smittrisk, smittorisk - Ansteckungsgefahr, Infektionsrisiko
självmordsrisk - Selbstmordgefahr
återfallsrisk - Rückfallrisiko

 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch gerne bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht entstand, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site neben oder innerhalb des Textes zu finden ist.