körnig und die Wahl zwischen grynig und kornig

Wenn man von der Fachsprache in Medizin, Pharmazie, Chemie und Biologie absieht, so versteht man im Deutschen unter dem Adjektiv körnig entweder eine raue Oberfläche, oder aber etwas, das sich aus kleinen Teilchen oder Körnern zusammensetzt. Im Schwedischen unterscheidet man bei der Übersetzung des Wortes zwischen grynig und kornig.
 
Das schwedische Adjektiv grynig bedeutet, dass etwas aus kleinen Teilchen besteht oder aber eine raue Oberfläche hat. Das Wort grynig hängt eng mit dem Substantiv gryn zusammen, das als Korn, Körnchen, Graupe und Flocke (zum Beispiel im Müsli) übersetzt werden kann. Man kann daher einen grynig Haferbrei zubereiten, und auch eine Soße kann grynig sein. Im übertragenen Sinn kann auch ein Fels oder ein Metallstück als grynig bezeichnet werden.
 
Kornig wiederum ist mit dem Substantiv korn verwandt, dem Getreidekorn, insbesondere mit Gerste, die oft nur als korn bezeichnet wird. Kornig ist daher alles, was mit diesen Körnern verglichen werden kann, egal um welches Material oder welche Masse es sich dabei handelt. Schnee kann daher ebenso kornig sein wie eine Lederimitation oder eine chinesische Reisschale in der Reiskörner eingelegt wurden. Bei Mehl kann man, unter anderem, auch von finkornig (feinkörnig) und grovkornig (grobkörnig) reden.
 
Für das Fachwort körnig gibt es im schwedischen kein äquivalentes Adjektiv, auch wenn man in der Medizin, der Pharmazie und verwandten Bereichen das Substantiv granulat (Granulat) benutzt, wie auch granulera (granulieren) und granulation (Granulation).
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch gerne bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site oberhalb, neben oder innerhalb des Textes zu finden ist.