kurzgeschnitten wird zu kortklippt und zu snaggad

Das Adjektiv kurzgeschnitten kann man auch in zwei Worten schreiben, wobei die Bedeutung des Wortes nicht nur beim Haarschnitt angewandt werden kann, sondern auch Gras kann kurz geschnitten werden, wie auch sehr viele andere Gegenstände. In der schwedischen Sprache unterscheidet man bei kurzgeschnitten zwischen kortklippt und snaggad.
 
Greift man im Schwedischen zum Adjektiv kortklippt, so geht nur aus dem Satzzusammenhang hervor, ob es sich um kurz geschnittene Haare handelt (normale Kurzhaarfrisur), um die kurzgeschnittenen Haare eines Pudels oder auch kurz geschnittenes Gras oder kortklippta Fingernägel.
 
Verwendet man in der schwedischen Sprache jedoch das Wort snaggad, so drückt man damit grundsätzlich aus, dass es sich sehr kurz geschnittene Haare handelt, um einen Haarschnitt, den man normalerweise nur mit einem Trimmer erreicht, da jedes Haar nur wenige Millimeter hoch sein darf, und jedes Haar die gleiche Kürze haben muss.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch gerne bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site oberhalb, neben oder innerhalb des Textes zu finden ist.