lappländisch, die Wahl zwischen samisk und lappländsk

Wenn man in Schweden nur halbwegs die Regeln der Höflichkeit einhalten will, so muss man beim Adjektiv lappländisch sehr deutlich zwischen "samisk" und "lappländsk" unterscheiden.
 
"Samisk" hat immer etwa mit den Bewohnern oder der Kultur Lapplands zu tun, und sollte korrekterweise auch im Deutschen mit samisch übersetzt werden, auch wenn, vor allem in älterer Literatur, immer noch das Wort lappländisch zu finden ist.
 
Aber natürlich gibt es auch im Schwedischen noch den Begriff "lappländsk". Dieses Wort bezieht sich jedoch grundsätzlich nur auf die Landschaft Lapplands, zum Beispiel im Zusammenhang damit, dass man an einem "lappländsk fjällbäck" zeltete, also an einem lappländischen Gebirgsbach, wobei hierbei das Wort "lappländsk" auch nur in Beziehung zur dort typischen Natur gesehen werden kann.
 
In alten und historischen Texten Schwedens, die ausschließlich von Schweden, nie von Samen, geschrieben sind, wird "lappländsk" auch im Zusammenhang mit der dortigen Urbevölkerung verwendet. Heute wird diese Anwendung als Diskriminierung eines Volksstamms gesehen.
 
Auch das Wort "lappländska" für die samische Sprache sollte vermieden werden, da die Sprache nicht mit einer Landschaft verbunden wird, sondern mit den Personen, die diese Sprache sprechen. Im modernen Schwedisch spricht an daher bei der Sprache von "samiska".
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.