Wann ist das das Lied ein sång, eine visa oder ein låt?

Wenn man im deutsch-schwedischen Wörterbuch das Wort Lied aufschlägt, so findet man im Schwedischen die Vorschläge "sång", "visa" und "låt", die im gewissen Sinne zwar alle mit Lied übersetzt werden können, und doch handelt es sich dabei nicht um die gleichen Lieder, denn jedes der drei schwedischen Worte trägt eine eigene Botschaft.
 
Das schwedische Wort "sång" ist in erster Linie der Gesang, also nicht nur das Lied. Daher spricht man auch vom "sång" der Vögel, man nimmt "sånglektioner" (Gesangsstunden) und man findet in der Kirche den "psalmsång" (Psalmengesang), was wiederum bedeutet, dass auch der "psalm" als Lied bezeichnet werden kann.
 
Spricht man bei "sång" vom Lied, so meint man dabei weniger den Schlager, sondern spricht von den klassischen Liedern eines "sångboks" (Liederbuches), und, im weiteren Sinne auch dem "vaggsång" (Wiegenlied). Auch ein Evergreen wird in Schweden oft als "sång" bezeichnet, da man hierbei davon ausgeht, dass jeder diese Lieder kennt und bei den bekannten "allsång" (gemeinsames Singen) im Sommer auch mitsingen kann.
 
Spricht man von der "visa", so meint man in der Regel das Volkslied, eine lyrische Erzählung in mehreren Strophen mit einer Erzählung. Dies gilt sowohl für traditionelle Volkslieder als auch moderne Schöpfungen. Entsprechend kann man zwischen "folksvisa" (Volkslied), "nubbevisa" (Trinklied, Schnapslied) und "vaggvisa" unterscheiden, wobei ein "vaggsång" ein sehr einfaches Wiegenlied zum Einschlafen ist, ohne dass ein Lehrwert dahintersteckt, und eine "vaggvisa" (Wiegenlied) eine kurze Erzählung bietet.
 
Benutzt man im Schwedischen das Wort "låt", so meint man damit ein populäres Lied, meist einen "schlager" (Schlager), den man sich leicht merken kann. Hierbei kann es sich auch um einen modernen Hit handeln. Das Wort "låt" hat dabei die größte inhaltliche Wandlung erlebt, denn ursprünglich, und daher auch in der älteren Literatur, war ein "låt" das Stück eines Spielmannes, später wurde es als "svenska låter" (schwedische Lieder) verwendet und bezeichnet den schwedischen Schlager und heute wird der Begriff selbst für die moderne Popmusik verwendet.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.