Der Luftfilter als luftfilter, luftrenare und luftfuktare

Wenn man im Deutschen vom Luftfilter redet, so meint man damit, zumindest umgangssprachlich, nicht nur einen Filter, der in irgend einer Weise der Luftreinigung dient, sondern oft auch einen Luftreiniger oder einen Luftwäscher oder Luftbefeuchter, da alle vier der Reinigung der Luft dienen können. In der schwedischen Sprache sollte man jedoch immer luftfilter, luftrenare und luftfuktare unterscheiden.
 
Ein luftfilter ist im Schwedischen in erster Linie ein Filter, der der Luftreinigung dient und in sehr unterschiedlichen Geräten angewendet werden kann, wobei es sich dabei in der Regel um eine mechanische Luftreinigung handelt, dieser also nicht gegen Schimmel, Feuchtigkeit oder Bakterien eingesetzt werden kann, sondern lediglich größere Partikel, zum Beispiel von Motoren, fernhält.
 
Ein luftrenare kann mehrere Funktionen erfüllen und existiert, oft mit einem luftfilter verbunden, in sehr verschiedenen Versionen, denn ein luftrenara kann, neben Staub, auch Pollen, Bakterien, Abgase, Chemikalien und anderes mehr aus der Luft filtern, also sehr komplex sein, je nachdem wo der entsprechende luftrenare eingesetzt wird.
 
Der luftfuktare, in seiner einfachsten Version, fügt der Luft lediglich Feuchtigkeit hinzu um eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, existiert mittlerweile jedoch ebenfalls mit zusätzlichen Filtern, zum Beispiel um Bakterien fern zu halten. Ein luftfuktare beinhaltet daher oft auch einen luftrenare.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.