Der Mittwoch wird in Schweden oft zum lillördag oder lilla lördag

Wer sich längere Zeit in Schweden aufhält oder etwas tiefer in die schwedische Sprache einsteigt, wird mit Sicherheit über den Begriff "lillördag" oder "lilla lördag" stoßen und sich fragen um welchen Tage es sich dabei handelt.
 
In der Tat bezeichnet man den "onsdag" (Mittwoch) in Schweden sehr häufig als "lillördag", den "kleinen Samstag" und gibt diesem Tag auch eine besondere Bedeutung. Man geht an diesem Tag häufiger essen als an anderen Werktagen, geht öfter ins Kino und geht auch öfter tanzen. In manchen Familien verbringt man auch einen etwas entspannteren Abend mit einem etwas besseren Essen oder greift in gemütlicher Atmosphäre zu einem Glas Wein.
 
Mit größter Wahrscheinlichkeit kommt das Wort "lillördag" vom Begriff "piglördag" (Dienstmädchen-Samstag), da früher die "piga" (Magd, Dienstmädchen) immer am Mittwoch Abend frei hatte, da man sie am Samstag benötigte. Aber auch wenn dies die wahrscheinlichste Erklärung ist, so gibt es auch die Theorie, dass man deshalb von "lillördag" spricht, weil am Mittwoch Abend über die halbe Woche vergangen ist und das Wochenende näher rückt.
 
In manchen Gegenden Schwedens hört man, stark umgangssprachlich bis vulgär, statt "lilla lördag" oder "lillördag" auch den Begriff "lille-pitt-afton" (kleiner-Penis-Abend) und statt Samstag das Wort "stora-pitt-afton" (großer-Penis-Abend). Allerdings sollte man als Fremder letzteren Begriff nur verstehen und nicht unbedingt anwenden.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.