Nacken - nacke

Deklination von nacke:
 
nacke, nacken, nackar, nackarna - en nacke, flera nackar
 
Das Wort nacke, bisweilen auch halsrygg genannt, wurde auf einem Runenstein des 11. Jahrhunderts in der Schreibweise hnaki als Familienname gefunden und entwickelte sich im Altschwedischen vermutlich zu nakke, das bereits die heutige Bedeutung Nacken hatte. Nakke ist germanischen Ursprungs, weswegen sich dieses Wort in allen germanischen Sprachen ähnelt.
 
Stehende Aysdrücke mit nacke:
flåsa någon i nacken - jemandem im Nacken sitzen
ha ögon i nacken - Augen im Rücken haben
knycka på nacken - zeigen, dass es einem egal ist
ta någon i nackskinn - jemanden am Schlafittchen nehmen
med ... år på nacken - ... Jahre auf dem Buckel haben
 
nacke - Nacken, Genick
nackband - Nackenband
nackben - Hinterkopf
nackgrepp - Nackengriff
nackgrop - Nackengrube
nackhål - Großes Hinterhauptsloch
nackhår - Nackenhaar
nackkam - Nackenkamm (Haarschmuck)
nackknut - Nackenknoten (Frisur)
nackkudde - Nackenkissen
nackont - Nackenschmerzen
nackskinn - Schlafittchen
nackskott - Nackenschuss
nackspärr - Genickstarre
nackstyv - Nackensteife
nackstöd - Kopfstütze
nacksving - Nackenkrümung
 
Aber auch:
 
forsnacke - Nacke einer Stromschnelle
fohalskota - Nackenwirbel
hårdnackad - hartnäckig
sillnacke - Heringsnacke, Heringskopf
styvnackad - steifnackig, bockig
tjurnacke - Stiernacken
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch gerne bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht entstand, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site neben oder innerhalb des Textes zu finden ist.