Wann sagt man zu nett snäll, trevlig, snygg oder prydlig?

Da das deutsche Wort nett sehr allgemein ist und nur im Zusammenhang eine Bedeutung gewinnt, ist verständlich, dass man im Schwedischen unter mehreren Worten wählen muss, die den verschiedenen Bedeutungen dann nahe kommen. Die häufigsten vier modernen übersetzungsmöglichkeiten sind dabei "snäll", "trevlig", "snygg" und "prydlig", die jedoch nicht untereinander austauschbar sind.
 
Das schwedische Wort "snäll" verursacht Ausländern vermutlich die meisten Probleme, da es sehr unterschiedliche Bedeutungen annehmen kann und der Wortinhalt nicht immer ins Deutsche zu übertragen ist. Im Sinne von nett, bezeichnet es das Grundwesen einer Person oder eines Tiers. "Snäll" ist daher eine von Grund auf nette, freundliche, liebe Art, die eine natürliche Hilfsbereitschaft einschließt. "Snäll" können daher nur Lebewesen sein.
 
Das Wort "trevlig" kann sowohl für Lebewesen als auch für eine Atmosphäre verwendet werden und bedeutet daher, neben nett, auch angenehm und gemütlich. Aber auch wenn man von einer "trevlig person" reden kann und dabei eine nette und angenehme Person meint, so wird dieses Wort mehr mit einer Atmosphäre, einer Ausstrahlung oder einem Erlebnis verbunden. Es kann daher "trevlig" sein jemanden zufällig zu treffen und mit ihm oder ihr zu plaudern, man kann in einem "trevlig lägenhet" (gemütlichen Wohnung) leben und man wünscht "trevlig resa", also eine gute Reise. Dies erklärt sich auch aus der Etymologie des Wortes "trevlig", denn es kommt vom Vorschwedischen "þriflika", was soviel bedeutete wie sich wohlfühlen.
 
"Snygg" kann als Gegensatz von "ful" (hässlich) gesehen werden und kann sowohl bei Lebewesen als auch bei Gegenständen verwendet werden. Die Bedeutung von "snygg" geht von nett oder hübsch bis zu schön und reinlich. Eine "snygg figur" ist daher eine hübsche Figur, ein "snygg bil" ein nettes Auto, ein "snygg webbplats" eine angenehme Website und eine "snygg historia" muss man, wenn auch sehr ironisch, als nette Geschichte bezeichnen. Das Wort "snygg" ist daher relativ nichtssagend und gehört vor allem zu den "Freundlichkeitsausdrücken", denn ein "snygg tjej" ist zwar ein charakterlich nettes Mädchen, aber sie muss keine Schönheit sein. Das Problem ist nur, dass es sich dabei auch um eine Schönheit handeln kann, je nachdem wie und in welchem Zusammenhang man das Wort "snygg" benutzt.
 
Auch "prydlig" kann vielseitig verwendet werden, geht jedoch immer in die Richtung nett, gepflegt, ordentlich und sauber. Spricht man von einer "prydlig person", so handelt es sich um eine gut gepflegte Person, unabhängig vom Aussehen. Die Schminke ist gut gewählt, die Kleidung sauber und ordentlich, alles bei dieser Person ist eben nett, nicht übertrieben, nicht untertrieben. Ob diese Person auch "snäll" ist, ist dagegen nicht gesagt. Man kann auch von einer "prydlig gräsmatta" reden, einem korrekt geschnitten Rasen ohne Moos, ohne Unkraut und ohne Blätter der umgebenden Bäume, und ein "prydlig handstil" ist eine gut lesbare Handschrift.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.