Obig: Die Wahl zwischen ovanstående und ovannämd

Das deutsche Adjektiv obig ist eine kürzere Bezeichnung für die beiden Ausdrücke "oben erwähnt" und "oben genannt" und sagt nichts über die Länge oder die Bedeutung der vorher genannten Aussage, Erwähnung oder Angabe. Im Schwedischen kann obig daher sowohl zu ovanstående als auch zu ovannämd werden, zwei Worte, die sich zwar nahe kommen, jedoch nicht die gleiche Aussage beinhalten.
 
Wie das zusammengesetzte Wort ovanstående ("oben-stehende") schon sagt, so weist das Adjektiv ovanstående auf einen Textauszug, der bereits vorher in einem längeren Text zu finden ist. Dieser Text ist also ein Bestandteil des Dokuments und kein Nebenverweis. Der ovanstående Text kann jeden Inhalt haben, also ein Vertragsvorschlag sein, das Resultat eines wissenschaftlichen Experiments sein oder ein Gedanke sein. Wichtig ist dabei, dass sich die Referenz auf den wörtlichen ovanstående Text bezieht.
 
Greift man im Schwedischen dagegen zu ovannämd (oben erwähnte), so muss der entsprechende Text nicht zwangsweise im Gesamttext vorhanden sein, denn bei einem ovannämd Text kann es sich auch um einen dort nur genannten Zeitungsartikel handeln, der öffentlich zugänglich ist oder eine Aussage, die allgemein bekannt ist. Bei ovannämt muss man daher möglicherweise nach einem zusätzlichen Text suchen, der nicht im Gesamtdokument zu finden ist, sondern dort nur als Referenz genannt wurde.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.