Das Opfer als offer und als uppoffring

Ein Opfer kann im Deutschen eine Opfergabe sein, ein Verzicht und jemand, der einen Schaden erleidet. Bei der Übersetzung des Wortes ins Schwedische muss man die Begriffe offer und uppoffring auseinanderhalten.
 
Die uppoffring" ist in der schwedischen Sprache oft ein rein persönliches und freiwilliges Opfer, wenn man, zum Beispiel, ein bequemes Leben gegen ein armes Leben in Indien oder Afrika tauscht um dort den Menschen helfen zu können. Aber man spricht auch von einer uppoffring wenn man, wegen einem extrem geringen Lohn, auf sehr vieles im Leben verzichten muss oder sich wegen dem Kauf eines Hauses keinen Urlaub mehr leisten kann, das Opfer also auf Grund einer gewissen Situation nötig ist.
 
Das offer hat auch im Schwedischen mehrere Bedeutungen, denn man kann das offer einer kriminellen Tat sein, aber auch einem Gott ein offer bringen. Das offer kann auch der Verzicht auf Glück sein um Karriere machen zu können und man kann das offer eines Verkehrsunfalls sein. Um das Wort offer besser greifen zu können, kann man die damit verbundenen Begriffe betrachten, zum Beispiel das slaktoffer (Schlachtopfer), das krigsoffer (Kriegsopfer), das dödsoffer (Todesopfer), das tackoffer (Dackesopfer) oder auch das intervjuoffer (Opfer eines Interviews). Der tatsächliche Wortinhalt von offer geht häufig nur aus dem Satzzusammenhang hervor.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.