Wann ist passend passande und wann matchande?

Die Übersetzung des deutschen Adjektivs passend ins Schwedische kann bisweilen zu Problemen führen da das Wort im Schwedischen nicht grundsätzlich die gleiche Bedeutung hat wie das deutsche Wort, und zum anderen auch noch ein Unterschied zwischen "passande" und "matchande" existiert, den man auf jeden Fall kennen sollte.
 
Bei "passande" handelt es sich um das Präsenspartizip des Verbs "passa". "Passande" bedeutet, dass etwas die korrekte und gewünschte Eigenschaft besitzt, zum Beispiel ein Kleid oder ein Handschuh passt, wobei man allerdings, im übertragenen Sinne des Wortes auch sagen kann "det är inte passande", was bedeutet, dass sich das nicht gehört.
 
Benutzt man im Schwedischen das Wort "matchande", das Präsenspartizip von "matcha", so meint man, dass etwas zusammenpasst oder übereinstimmt, wenn also, zum Beispiel, eine Bluse farblich zum Rock passt. Aber auch die Sternzeichen zweier Personen können "matchande" ein und man kann zum Geschirr oder der Karaffe "matchande" Gläser kaufen. Wichtig ist dabei, dass immer zwei Dinge zusammenpassen müssen.
 
Bei Sternzeichen kann man indes sowohl "passande" als auch "matchande" benutzen, je nachdem, was man damit aussagen will, denn "matchande" bedeutet in diesem Sinne, dass zwei gewisse Sternzeichen sehr gut zusammenpassen und sich zwei Personen gefunden haben und "passande" bedeutet lediglich, dass gewisse Sternzeichen zu einer gewissen Person passen oder sehr neutral als zusammengehörig gesehen werden. In der Astrologie wird man daher meist "passande" finden, da dieses Wort alle Möglichkeiten offen lässt.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.