Ist die Pflanze eine planta oder ein växt?

Während man im Deutschen die Worte Pflanze und Gewächs als Synonym betrachten kann, sollte man in Schweden nicht auf die gleiche Idee kommen, denn zwischen "planta" und "växt" gibt es im Schwedischen einen bedeutenden Unterschied, der sehr schnell zu Missverständnissen führen kann.
 
Im Schweden ist das "växt" der überbegriff, der mit den deutschen Worten Pflanze und auch Gewächs übersetzt werden kann. Man spricht daher auch vom "växtriket" (Pflanzenreich), vom "växtsaft" (Pflanzensaft), dem "lökväxt" (Zwiebelpflanzen), dem "krukväxt" (Topfpflanze) und ähnlichen Begriffen. Das schwedische Wort "planta" hat in diesen Zusammenhängen absolut nichts zu suchen.
 
Spricht ein Schwede dagegen im botanischen Sinne von der "planta", so meint er den Steckling oder eine sehr junge Pflanze, also ein Gewächs, das gerade einmal begonnen hat ihr Wurzelsystem zu entwickeln und bald an ihren endgültigen Platz, zum Beispiel in den Blumentopf oder den Garten, gesetzt werden kann. Unmittelbar nach dem endgültigen Pflanzen im Topf oder der freien Erde kann man noch von "planta" oder auch "växt" reden, aber sobald sich das Wurzelsystem entwickelt hat, so wird die "planta" auf jeden Fall zum "växt".
 
Entsprechend unterscheidet man auch ob man "sätta plantor" (Stecklinge, Jungpflanzen setzen) will oder ob man "plantera växter" (Pflanzen einsetzen oder umpflanzen) will.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.