Resultat - resultat

Deklination von resultat:
 
resultat, resultatet, resultat, resultaten - ett resultat, flera resultat
 
Das Wort resultat (Resultat) kann in der schwedischen Sprache erstmals im Jahr 1784 in einer öffentlichen Handlung nachgewiesen werden und wurde vom französischen Wort résultat (Resultat) übernommen.
 
resultat - Resultat
resultatandel - Ergebnisanteil
resultatansvar - Ergebnishaftung
resultatbaserad - resultatbasiert, ergebnisbasiert
resultatbörs - Resultatbörse
resultatenhet - Ergebniseinheit, Resultateinheit
resultatförbättring - Resultatverbesserung, Ergebnisverbesserung
resultatförsämring - Resultatverschlechterung, Ergebnisverschlechterung
resultatinriktad - ergebniseingestellt
resultativ - resultativ
resultatlista - Ergebnisliste, Resultatliste
resultatlyft - Resultatverbesserung, Ergebnisverbesserung
resultatlön - Ergebnislohn, Ergebnisgehalt
resultatlös - ergebnislos
resultatlöshet - Ergebnislosigkeit
resultatmässig - resultatmäßig, ergebnismäßig
resultatorienterad - resultatorientiert, ergebnisorientiert
resultatprognos - Resultatprognose, Ergebnisprognose
resultatrad - Ergebnisreihe, Resultatreihe
resultatrapport - Resultatrapport, Ergebnismeldung, Resultatmeldung
resultatredovisning - Ergebnisbericht, Resultatbericht
resultatrik - ergebnisreich, resultatreich
resultaträkning - Ergebnisrechnung
resultatstyrd - ergebnisgesteuert
resultatstyrning - Ergebnissteuerung, Resultatsteuerung
resultattavla - Resultattafel, Ergebnistafel
resultatutjämning - Ergebnisausgleich, Resultatausgleich
resultatutveckling - Resultatentwicklung, Ergebnisentwicklung
resultatvarning - Ergebniswarnung
 
Und:
 
forskningsresultat - Forschungsresultat, Forschungsergebnis
matchresultat - Matchresultat, Matchergebnis
slutresultat - Endergebnis, Endresultat
toppresultat - Topresultat
valresultat - Wahlergebnis, Wahlresultat
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch gerne bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht entstand, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site neben oder innerhalb des Textes zu finden ist.