Der Rastplatz als rastplats und rastställe

Auch wenn der deutsche Rastplatz im Prinzip als "rastplats" oder "rastställe" übersetzt werden kann, so bezeichnen die beiden schwedische Worte sehr verschiedene Rastplätze, die man nicht verwechseln sollte.
 
Spricht man in Schweden von einem "rastplats", so meint man damit einen Rastplatz an einer längeren Straße oder an der Autobahn, der mindestens mit einem Tisch und Stühlen oder Bänken versehen ist, oft auch mit einer einfachen Toilette und einem kleinen Kinderspielplatz. Die rund 350 schwedischen "rastplatser" werden alle vom "Trafikverket" (Zentralamt für Verkehrswesen) verwaltet. Falls sich an diesen "rastplatser" eine Tankstelle befindet, so hat diese nichts mit dem "rastplats" zu tun, sondern es handelt sich dabei um eine separate, private Einrichtung.
 
Eine "rastställe" ist dagegen ein Gasthaus, ein Hotel oder eine ähnliche Einrichtung an der man ein längere Pause machen kann und etwas zu essen kaufen kann. Langstreckenbusse fahren diese "rastställen" in der Regel für längere Pausen an, damit sich die Fahrgäste die Füße vertreten und die Toiletten besuchen können, aber auch um dort ein kleineres Essen einzunehmen. Sehr viele "rastställen" bieten auch übernachtungsmöglichkeiten in Form eines Motels, die sich an Autofahrer während einer längeren Reise richten.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.