Der Rest als rest, återstod, slatt, stuvbit

Das deutsche Substantiv Rest kann sehr unterschiedliche Bedeutungen annehmen, da ein Restbestand, der Bodensatz, ein Überbleibsel und vieles andere mehr als Rest bezeichnet werden kann. Die Bedeutung des Wortes ist daher ausschließlich dem Zusammenhang eines Textes zu entnehmen. In der schwedischen Sprache findet man hierfür die Worte rest, återstod, slatt und stuvbit.
 
Das schwedische Wort rest bezeichnet, neben einem mathematischen Ausdruck, den Teil einer Menge, der übrig bleibt wenn man eine größere Menge davon entnommen hat. In diesem Rahmen spricht man, zum Beispiel, von einem restlager (Restlager) und auch in einem Restaurant bleibt, nach der Zubereitung aller Speisen des Tages ein rest.
 
Greift man zum Wort återstod, so meint man im Schweden den Teil, der an einem bestimmten Moment übrigbleibt. Man kann daher sagen, dass vom Geld, das man in diesem Monat verdiente der återstod 155 Euro ausmacht, aber auch bei einem Tag oder einer verhängten Gefängnisstrafe ist der Rest zu einem bestimmten Zeitpunkt der återstod.
 
Der slatt wiederum ist der flüssige Rest, den man zu einem bestimmten Zeitpunkt noch im Weinglas findet, noch in der Thermosflasche zu finden ist oder auch in einem nahezu leeren Bierfass zu finden ist. Slatt ist der absolute Rest, den man oft nicht mehr benutzt oder trinkt.
 
Greift man im Schwedischen zum Substantiv stuvbit, so handelt es sich dabei immer um den letzten Rest eines Stoffes, der in der Regel zu einem rabattierten Preis verkauft wird.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.