Die Taste wird zu tangent und zu knapp

Bei einer Taste unterscheidet man im Deutschen nicht ob es sich um eine Taste handelt, die nur während der Betätigung eine Wirkung hat (Musikinstrument, Klaviatur eines Computers usw.) oder ob es sich um eine Taste handelt, die eine längere Aktion in Gang setzt, es sich also um einen Druckknopf einer Maschine handelt. In der schwedischen Sprache muss man zwischen tangent und knapp unterscheiden.
 
Tangent ist im Schwedischen nicht nur eine Taste, sondern auch die mathematische Tangente. Im Sinne einer Taste ist tangent eine Taste, die nur während der Betätigung ein Resultat zeigt. Die Schreibtasten eines Computers gehören daher dem tangentbord (Tastatur) an und beim Keyboard oder einem piano (Klavier, Piano) spricht man vom pianotangent. Auch die Computermaus hat tangenter, nämlich die mustangenter (Maustasten). Tangenter haben jedoch nur eine Wirkung so lange man sie betätigt, sie können keinen permanenten Ablauf in Gang setzten.
 
Ein knapp ist im Schwedischen, neben der Taste, auch ein Knopf, ein Knauf.und ein Begriff aus der Botanik. Im Sinne von Taste handelt es sich vor allem um eine Taste, die eingedrückt werden kann um eine Maschine, oder einen technischen Ablauf, in Gang zu setzen. Ein Computer, oder auch ein Keyboard, kann daher sowohl tangenter als auch knappar haben, die jedoch eine unterschiedliche Funktion haben. Ein knapp am Computer kann, zum Beispiel, den tangentbord (Tastatur) auf eine gewisse Zeit umstellen, oder auch den Comuter in Gang setzen.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.