testen wird zu testa, prova, tenta und tentera

Das deutsche Verb testen kann in sehr verschiedenen Zusammenhängen benutzt werden, denn man kann die Intelligenz einer Person testen, einen Werkstoff testen und es kann sich um ein Synonym von ausprobieren handeln. In der schwedischen Sprache macht man indes einen Unterschied zwischen testa, prova und tenta (tentera).
 
Das Verb testa kommt im Schwedischen dann zur Anwendung, wenn ein Gerät auf seine Haltbarkeit getestet wird, eine wissenschaftliche Theorie überprüft wird oder auch ein neuer Sketsch vor einem kleinen Publikum auf seine Wirksamkeit getestet wird, aber auch wenn man aus Neugierde auf einen Knopf drückt um zu sehen welche Wirkung dies ausübt, so will man dies testa.
 
Prova ist in der schwedischen Sprache das Testen im Sinne von probieren oder ausprobieren. Man kann daher prova ob man es schafft ein fremdsprachliches Buch zu lesen, prova ob ein neu gekauftes Gerät funktioniert, und man kann in einem Geschäft einen Schuh oder ein Kleidungsstück prova. In etwas weiterem Sinn kann man auch prova ob man es schafft in der Stadt oder auf dem Land zu leben.
 
Das Verb tenta ist im Schwedischen die sehr umgangssprachliche Form von tentera und wird nur dann benutzt, wenn es sich um einen Test in Form einer Prüfung in der Schule oder der Universität handelt, wobei das Ergebnis dieser tenta (Prüfung) auch eine Rolle bei der Benotung spielt. Tenta ist daher sowohl ein Verb als auch ein Substantiv, weswegen es in der Schriftsprache empfehlenswert ist im Schwedischen statt zum umgangssprachlichen Verb tenta zum offizielleren Verb tentera zu greifen.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.