trostlos als hopplös, tröstlös und als ödslig

Das Adjektiv trostlos drückt eine ausweglose Lage, eine deprimierte Situation oder auch eine öde, einseitige Landschaft aus, gewinnt also seine Bedeutung erst durch den Satzzusammenhang. In der schwedischen Sprache kann trostlos als hopplös, als tröstlös und als ödslig übersetzt werden.
 
Bei hopplös handelt es um eine völlig aussichtslose Situation in der es keinen Ausweg, keine Lösung mehr gibt, sowohl bei realen Situationen und Fragen als auch im psychischen Sinn. Im übertragenen Sinn kann hopplös auch im Sinne von unverbesserlich benutzt werden.
 
Greift man in der schwedischen Sprache zu tröstlös, so denkt man dabei mehr an das psychische, individuelle Empfinden, das jedoch, im Gegensatz zu hopplös, nicht unbedingt aussichtslos ist, weil sich gewisse Voraussetzungen ändern können oder es sich um einen vorübergehenden Zustand handelt. Bei tröstlös ist immer das Gefühl wichtiger als eine tatsächliche Situation.
 
Will man mit trostlos eine monotone, eintönige Landschaft ausdrücken, so greift man im Schwedischen zum Adjektiv ödslig, oder, falls in der Landschaft kein menschliches Wesen zu finden ist, auch zu öde, was die Abwesenheit jeder menschlichen Spur voraussetzt. Das Adjektiv ödslig legt dagegen den Schwerpunkt auf eine monotone Natur ohne jede Abwechslung.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.