Umweltschutz - miljövård

Deklination von miljövård:
 
miljövård, miljövården - en miljövård
Da miljövård ein nicht zählbares Wort ist, gibt es hierfür auch keine Pluralform.
 
Das Wort miljövård (Umweltschutz) kann erstmals im Jahr im Jahr 1961 in der schwedischen Schriftsprache nachgewiesen werden und ist damit eines der jüngeren Worte der Sprache. Miljövård setzt sich aus den beiden Substantiven miljö (Umwelt, Umgebung, Milieu, Umfeld) und vård (Pflege, Betreuung, Fürsorge, aber im älteren Schwedisch auch Denkmal) zusammen.
 
miljövård - Umweltschutz
miljövårdare - Umweltschützer
miljövårdsavtal - Umweltschutzabkommen
miljövårdsbiolog - Umweltschutzbiologe
miljövårdsbiologi - Umweltschutzbiologie
miljövårdsfrämjande - Umweltschutzförderung
miljövårdsförening - Umweltschutzverein, Umweltschutzverband
miljövårdshjälp - Umweltschutzhilfe
miljövårdsintresse - Umweltschutzinteresse
miljövårdskonsult - Umweltschutzberater
miljövårdslag - Umweltschutzgesetz
miljövårdsmyndighet - Umweltschutzbehörde
miljövårdsombud - Umweltschutzbeauftragter
miljövårdområde - Umweltschutzgebiet
miljövårdorganisation - Umweltschutzorganisation
miljövårdsrätt - Umweltschutzrecht
miljövårdsstandard - Umweltschutznorm
miljövårdsteknik - Umweltschutztechnik
miljövårdstekniker - Umweltschutztechniker
miljövårdsutbildning - Umweltschutzausbildung
miljövårdsverket - Umweltschutzamt
miljövårdszon - Umweltschutzzone
miljövårdsåtgärd - Umweltschutzmaßnahme
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch gerne bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht entstand, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site neben oder innerhalb des Textes zu finden ist.