Das Wappen als vapen und als vapensköld

Ein Wappen ist in der deutschen Sprache die stilisierte Darstellung eines Wappenschildes, das ein Geschlecht, einen Stadt, eine Körperschaft, einen Staat, oder auch eine Person symbolisiert. Das Wappen ist daher die zentrale Abbildung eines Wappenschildes. Im Schwedischen kann das Wappen zu vapen, aber auch zu vapensköld, werden.
 
Im Schwedischen ist vapen natürlich in erster Linie die Waffe, die ursprüngliche Bedeutung des Wortes. Seit dem Mittelalter ist vapen auch das Wappen, das nach sehr exakten heraldischen Regeln aufgebaut ist und der zentrale Teil eines Wappenschildes bildet. In der schwedischen Hochsprache greift man daher meist nicht zum übergreifenden Wort vapen, sondern benutzt Worte wie riksvapen (Staatswappen), stadsvapen (Stadtwappen), ättvapen (Geschlechterwappen) und anderen eindeutigen Begriffen.
 
Das vapensköld wiederum ist in der schwedischen Sprache natürlich in erster Linie das Wappenschild, wird jedoch auch als Ausdruck für das Wappen auf diesem Schild benutzt. Das vapensköld kann daher auch lediglich das auf dem Schild abgebildete vapen sein, was jedoch aus dem Zusammenhang des Textes hervorgehen sollte. In der schwedischen Umgangssprache kann das Wort vapensköld zudem im übertragenen Sinn für ein künstlich geschaffenes Image einer Person benutzt werden.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.