Wurzel - rot

Deklination von rot:
 
rot, roten, rötter, rötterna - en rot, flera rötter
 
Das Wort rot (Wurzel), im Sinne der Pflanzenwurzel, kann in der schwedischen Schriftsprache erstmals in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhundert in einem Rechtstext nachgewiesen werden und geht auf das lateinische Wort radix zurück. Im Sinne der mathematischen rot kann das Wort bis 1601 zurückverfolgt werden, als Zahl, die die Summe einer Gleichung ausmacht, bis 1750, als Ausdruck einer Urform bis 1921 und als sprachwissenschaftlicher Ausdruck bis 1678.
 
Stehende Ausdrücke mit rot (Wurzel):
slå rot - Wurzeln schlagen
rycka upp med roten - mit der Wurzeln herausreißen
gå till roten med det onda - dem Übel an die Wurzeln gehen
roten till allt ond - die Wurzeln alles Übels
skog på rot - Holz auf dem Stamm
 
rot - Wurzel
rota - wühlen, Wurzeln schlagen, Fuß fassen
rotad - tief eingewurzelt
rotande - verwurzelnd
rotbildning - Wurzelbildung
rotblöta - Dauerregen
rotborste - Wurzelbürste
rotfast - verwurzelt
rotfasthet - Verwurzelung
rotfrukt - Hackfrucht, Wurzelgemüse
rotfruktsgratäng - Wurzelgemüsegratin
rotfruktsodling - Wurzelgemüseanbau
rotfylla - die Zahnwurzel füllen
rotfüllning - Wurzelfüllung
rotfästa - die Wurzel befestigen
rotfäste - eingewurzelt, verwurzelt
rotfästning - Wurzelbefestigung
rothugga - die Wurzel entfernen
rothuggning - Wurzelentfernung
rotknöl - Wurzelknolle
rotlös - entwurzelt, wurzellos
rotlöshet - Wurzellosigkeit
rotmos - Kohlrübenpüree
rotmärke - Wurzelzeichen
rotning - Verwurzelung
rotsak - Wurzelgemüse, Suppengrün
rotselleri - Knollensellerie, Sellerieknolle
rotskott - Wurzelspross
rotslå - Wurzeln schlagen, Wurzelbildung
rotspets - Wurzelspitze
rotstock - Wurzelstock
rotsystem - Wurzelwerk
rottecken - Wurzelzeichen
rottråd - Wurzelfaden
rotända - Wurzelende
rotände - Wurzelende
 
Und:
 
huvudrot - Hauptwurzel
hårrot - Haarwurzel
klätterrot - Rankenwurzel
kubikrot - Kubikwurzel
kvadratrot - Quadratwurzel
kålrot - Kohlwurzel
morot - Möhre, Mohrrübe, Karotte
nagelrot - Nagelwurzel
näsrot - Nasenwurzel
pepparrot - Meerrettich, Kren
sidorot - Seitenwurzel
tandrot - Zahnwurzel
trädrot - Baumwurzel
tungrot - Zungenwurzel
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.