Wann ist der Zank ein bråk, ein gräl oder ein kiv?

Während man im Deutschen allgemein vom Zank reden kann, muss man im Schwedischen dabei zwischen drei Worten wählen, die sehr unterschiedliche Streite oder Gezänk ausdrücken, denn "bråk", "gräl" und "kiv" haben sehr unterschiedliche Wortinhalte und Bedeutungen.
 
Die geringste Stufe des Zankes ist im Schwedischen der Begriff "kiv", denn hierbei zankt man sich um unwesentliche Dinge, die im Grunde nicht ernst zu nehmen sind. Wenn sich daher Kinder in sehr jungen Jahren über Banalitäten streiten, so ist "kiv" der einzig richtige Ausdruck dafür. Bisweilen bezeichnet man "kiv" auch als "smågräl", was man mit Kleingezänk übertragen könnte.
 
Beim "gräl" zanken sich zwei oder mehrere Personen, in der Regel lautstark, weil jeder der Betroffenen eine andere Position einnimmt und diese als die einzig richtige verteidigt. Im geringsten Fall kann man hierbei von einer hitzigen Diskussion sprechen, aber auch die lautstarke Auseinandersetzung zwischen Ehepartner stuft man als "gräl" ein. Ein "gräl" kann sowohl konstruktiv als auch destruktiv sein, weshalb dieses Wort auch in sehr verschiedenen Situationen benutzt werden kann.
 
Beim "bråk" kann der Zank oder Streit dann bereits zu Handgreiflichkeiten werden, denn hierbei wird eine Aggressivität vorausgesetzt, die sehr schnell in Gewalt übergehen kann und dann zur Schlägerei wird.
 
Die Zweitbedeutung von "bråk" ist jedoch weitaus harmloser denn auch den mathematischen Bruch bezeichnet man als "bråk".
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.