Die Dichtung: Tätning, packning, diktning und dikt

Unter einer Dichtung versteht man in der deutschen Sprache nicht nur eine Abdichtung, die die Kälte abhält, zwei Verbindungen völlig dicht macht und andere dieser Dichtungen mehr, sondern es kann sich auch um eine literarische Dichtung handelt, also ein Epos oder ein Gedicht sein. Im Schwedischen unterscheidet man bei einer Dichtung zwischen tätning, packning, diktning und dikt.
 
Unter tätning versteht man in der schwedischen Sprache eine Dichtung, ein Dichtungsband oder eine Dichtungsliste, die man vor allem dem Abdichten von Fenstern und Türen dient, also Staub, Pollen oder auch den Luftzug davon abhalten soll in einen Raum oder eine Wohnung einzudringen.
 
Eine packning bedeutet einerseits zu packen, oder auch das Gepäck. Im technischen Bereich ist die packning ein dünne Scheibe, die zwischen zwei Teilen angebracht wird um diese auf eine möglichst dichte Weise zu verbinden. Packningar findet man daher bei Verbindungen von zwei Rohren, um das Austreten von Wasser, Gas oder anderen Stoffen zu verhindern.
 
Die diktning ist im Schwedischen die Dichtkunst und die Dichtungsform als solches, beziehungsweise auch die Gesamtheit der Texte eines Poeten.
 
Unter einem dikt versteht man dagegen insbesondere ein Gedicht als solches, aber auch die Dichten im übertragenen Sinn, wenn also jemand ein Geschehen erfindet. Im Sinne von Dichtung kann dikt nur im übertragenen Sinn benutzt werden.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.