protzig wird zu skrytsam und zu vräkig

Das deutsche Adjektiv protzig hat zwei Bedeutungen, denn einerseits drückt es aus dass sich jemand luxuriös und glanzvoll gibt, zum anderen kann das Wort auch bedeuten dass jemand auf geradezu herausfordernde Weise seine vermeintlichen Vorteile und Vorzüge hervorhebt. Im Schwedischen kann protzig mit skrytsam, oder aber mit vräkig übersetzt werden.
 
Man bezeichnet im Schwedischen eine Person als skrytsam wenn sich diese großtuerisch und angeberisch zeigt, und dies in einem sehr übertriebenen Sinn. Dass jemand skrytsam ist, kann sich an der Kleidung, der Wahl des Autos und auch dem angeberischen Verhalten und entsprechender Aussagen zeigen.
 
Jemand der in der schwedischen Sprache als "vräkig bezeichnet wird, die sich großspurig luxuriös gibt und dies sehr deutlich nach außen zeigt, durch ein Luxusauto, eine übertrieben protzige Wohnung oder auch das ausschließliche Tragen von Luxusgegenständen, beziehungsweise teurer Markenkleidung, Markentaschen etc. Sollten andere dies nicht bemerken, so wird jemand, der vräkig ist, dies auch so nebenbei mitteilen.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.