Säge - såg

Deklination von såg:
 
såg, sågen, sågar, sågarna - en såg, flera sågar
 
Das Worte såg (Säge) kann in der schwedischen Schriftsprache erstmals in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts in einem Gesetzestext nachgewiesen werden, allerdings in den beiden altschwedischen Schreibweisen sagh und saagh. Das Substantiv såg geht auf das lateinische Wort secare (schneiden) zurück.
 
såg - Säge
såga - sägen
sågare - Säger
sågbar - sägbar
sågblad - Sägeblatt
sågbock - Sägebock
sågbänk - Sägebank
sågdrag - Sägezug
sågeri - Sägerei
sågfil - Sägedraht
sågfisk - Sägefisch
sågindustri - Sägeindustrie
sågklinga - Sägeblatt
sågmaskin - Sägemaschine
sågning - Sägen
sågspån - Sägespan, Sägemehl
sågspånsbädd - Sägespanbett, Sägemehlbett
sågtand - Sägezahn
sågtandad - wie eine Säge gezähnt
sågtimmer - Sägeholz
sågverk - Sägewerk, Säge
sågverksindustri - Sägewerksindustrie
 
Und:
 
cirkelsåg - Kreissäge, Zirkelsäge
lövsåg - Laubsäge
motorsåg - Motorsäge
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch gerne bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht entstand, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site neben oder innerhalb des Textes zu finden ist.