Die Sparsamkeit wird zu sparsamhet und zu dryghet

Unter der Sparsamkeit versteht man im Deutschen einerseits das Sparspamsein als solches, was auch oft die Grenze zum Geiz wird, zum anderen handelt es sich dabei um die knappe Bemessenheit einer Menge, zum Beispiel an Gestik, an Farbgebung, an einer Kaffeemenge. In der schwedischen Sprache kann die Sparsamkeit als sparsamhet, aber auch als dryghet bezeichnet werden.
 
Das Wort sparsamhet wird im Schweden benutzt um auszudrücken dass jemand sehr sparsam ist, zu sich selbst oder auch gegenüber anderen. Die sparsamhet kann sich beim Kochen ausdrücken, beim Einkauf von Kleidung und in jeder anderen Bereich des täglichen Lebens.
 
Unter der dryghet versteht man Schwedischen in erster Linie die überheblichkeit und die Hochnäsigkeit. Im Sinne von Sparsamkeit drückt die dryghet aus dass etwas sehr lange hält, also ein Produkt oder eine Ware sehr ergiebig ist, man, zum Beispiel, eine gewisse Kaffeesorte kauft weil diese extrem ergiebig ist und sehr lange hält.
 
Die tatsächliche Bedeutung des Wortes dryghet muss indes immer dem Zusammenhang zu entnehmen sein, denn bei dryga Kosten handelt es sich um sehr hohe Kosten und bei einer dryg Stunde handelt es sich um eine Zeitspanne, die diese Stunde etwas überschreitet.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.