warm wird zu varm und zu hjärtlig

Das Adjektiv warm sagt nicht nur aus dass es sich um eine erhöhte Temperatur handelt, sondern auch die Kleidung hält den Körper warm, man kann warm (herzlich) empfangen werden, eine Zustimmung kann warm sein, und in der Umgangssprache ist warm auch ein Synonym für schwul. In der schwedischen Sprache kann warm mit den beiden Adjektiven varm und hjärtlig übersetzt werden, wenn man vom umgangssprachlichen Ausdruck für schwul absieht, denn in diesem Zusammenhang spricht man im Schwedischen von bög.
 
Das schwedische Wort varm bezieht sich in erster Linie auf eine höhere Temperatur, was bedeutet dass die Luft warm sein kann, das Wasser, das Essen und anderes mehr. Andererseits kann auch die Kleidung varm halten und auch bei gewissen Farben spricht man von varma färger. Im Sinne von herzlich wird varm im Schwedischen dann benutzt, wenn es sich um ein Synonym von engagiert oder herzlich handelt, wobei das herzlich mehr im allgemeinen Sinn zu sehen ist, weil, zum Beispiel, das Publikum mit varma Applauses reagiert oder jemand andere grundsätzlich varm empfängt, und, wie auch im Deutschen, kann auch ein Telefon varm laufen, weil jemand ständig telefoniert.
 
Das Adjektiv hjärtlig wird im Schwedischen, im Sinne von warm, nur dann benutzt wenn es sich um ein wirklich aufrichtiges Gefühl handelt und, zum Beispiel, eine Aussage absolut ehrlich gemeint ist. Ein hjärtlig Verhältnis unter Geschwistern kann daher nicht getrübt werden. In vielen Fällen ist hjärtlig daher auch eine Steigerung von varm. Hjärtlig ist in der schwedischen Sprache in den meisten Fällen zudem mit einer Intimität und Vertraulichkeit verbunden, was beim Adjektiv varm nicht unbedingt der Fall ist.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.