weichlich wird zu klen, zu veklig und zu mjäkig

Das deutsche Adjektiv weichlich gewinnt seine Bedeutung erst durch den Zusammenhang, denn ein Gegenstand kann ebenso weichlich sein wie der Charakter einer Person oder eine verzärtelte Person. In der schwedischen Sprache unterscheidet man hierbei zwischen klen, veklig und mjäkig.
 
Das schwedische Wort klen wird insbesondere im Sinne von schwach und kränklich benutzt, hat jedoch auch eine zweite Bedeutung, die die Schwäche eines Gegenstands ausdrückt, denn auch ein Zweig, eine Mauer und auch ein Draht können klen sein, dann wenn diese Art von Gegenstände keine Widerstände leisten, also schnell brechen oder, im Falle der Mauer, einfallen.
 
Das schwedische Adjektiv veklig wird benutzt um auszudrücken, dass jemand wenig Charakterstärke zeigt, also eine weichliche Person ist und sehr leicht zu beeinflussen ist. Im gleichen Sinne kann man natürlich auch ein veklig Leben führen, also jeden Widerstand vermeiden und immer den den Weg des geringsten Widerstands wählen. Im übertragenen Sinn kann man im gleichen Sinne auch von einem vekligt Herz sprechen,auch wenn man hierbei in den meisten Fällen zum Wort vekhjärtat greift.
 
Das schwedische Wort mjäkig drückt zwar auch eine Schwäche und eine Weichlichkeit aus, bezieht sich jedoch in der Regel nicht auf einzelne Personen oder Gegenstände, sondern auf Gruppen, die einen gewissen gesellschaftlichen Einfluss haben. Eine politische Partei kann daher ebenso als mjäkig bezeichnet werden wie ein Unternehmer der seine tatsächlichen Interessen gegenüber den Kunden kaum durchsetzen kann.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.