Der Werkstoff als material, råmaterial und råvara

Der Werkstoff ist im Deutschen ein Grundstoff aus dem etwas hergestellt werden soll., kann also auch als Ausgangsmaterial, Rohstoff oder Rohmaterial bezeichnet werden. In der schwedischen Sprache unterscheidet man beim Werkstoff zwischen material, råmaterial und råvara.
 
Unter material versteht man in der schwedischen Sprache in erster Linie Rohmateriel, also Material das zur Herstellung bestimmter Gegenstände gedacht ist, oder aber auch für die direkte Verwendung gedacht ist, zum Beispiel als Füllmaterial. Im übertragenen Sinn kann material auch unbearbeitetes, intellektuelles Material sein, und auch ein Synonym für das Wort materiel, zum Beispiel Unterrichtsmaterial.
 
Das råmaterial wiederum ist vor allem ein Grundstoff, der insbesondere in der Industrie als Basismaterial für die Herstellung von anderen Gegenständen benutzt wird, kann jedoch auch anderes, noch unbearbeitetes Material sein. Im übertragenen Sinn spricht man auch bei unbearbeitetem Text-, Bild- oder Filmmaterial von råmaterial.
 
Unter einer råvara denkt man schließlich an einen Grundstoff, der anschließend veredelt oder auch anderweitig bearbeitet wird. Zuckerrüben können daher eine råvara sein, da man hieraus Zucker herstellen kann, Holz ist eine råvara wenn man daraus Papier herstellt und Gemüse wird als råvara bei der Zubereitung des Essens gesehen. Eine råvara kommt in der Natur auf natürliche Weise vor.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.